Lernen im
Kindergarten Grindelberg !

Kinder brauchen eine Umgebung, in der sie ihre Potentiale und Begabungen entwickeln, Selbstvertrauen und Entscheidungskompetenz erwerben und Urteilsfähigkeit und Sozialverhalten aber auch Spielfreude erleben können.

Kinder lernen aus eigenem Antrieb. Kinder lernen das, was sie interessiert. Kinder lernen durch Selbsttun. Sie müssen die Möglichkeit haben selbst auszuprobieren, zu untersuchen, zu beobachten, zu experimentieren und zu bearbeiten.

Kinder brauchen zum stetigen Lernprozess immer neue Herausforderungen und sie brauchen zum Lernen soziale Einbindungen. Kinder sind auch hierbei auf die Zuwendung und das Interesse ihrer Bezugspersonen für sie selbst und ihr Tun angewiesen.

Dabei brauchen Kinder zum einen die Gruppe, um sich weiter zu entwickeln, zum anderen brauchen sie aber auch ihren eigenen individuellen (Lern)raum, um ihre Lernerfahrungen machen zu können.

Hier können Sie unser

Konzept

downloaden.

hamburg logo paritaetischer valid xhtml